0
Herstellung: Fa. Alfred Arnold (Carlsfeld, gegr.1911), ab 1929. (H: 23cm; T: 25cm)
Der Gesamtklang dieses Types gilt in der Tangomusik als Maßstab und ist auch heute noch begehrt - vor allem in Argentinien. Diese Instrumente zeugen auch von der hohen Qualität der Firma Alfred Arnold, z. B. bei der Gewichtung des Tastendruckes. Das Modell ist eines der meistgebauten Bandonions, wovon der Großteil nach Argentinien exportiert wurde und dort stilprägend in der Tangomusik zum Einsatz kommt.