m

Über der 'Leine' die Zahlen fĂźr die rechte Hand, darunter fĂźr die linke. Querstriche sind Wiederholungszeichen, ein 'Dach' zeigt die Balgrichtung Druck, eine 'Wanne' fĂźr Zug an.

m

Dazu Graf S.179 : ... A. Schuch schreibt in seiner Bandonionschule (von 1890), er wolle "den SchĂźler von Vornherein mit keinem theoretischen Kram belästigen, sondern sofort praktisch beschäftigen und bilden! Zudem läßt sich ja bei der Natur des Instrumentes ... von jedem Notenstudium vorläufig Abstand nehmen." Die Verbreitung der Tabulator zeigt (jedoch), dass man vom Notenstudium nicht vorläufig, sondern dauerhaft Abstand genommen hatte.

zurĂźck